TEMPUR® wird 30: Die Erfolgsstory

TEMPUR® wird 30:

Die Geschichte der weltweit ersten viskoelastischen Matratze und des ersten Kissens.

TEMPUR® wird 30!

Vor 30 Jahren entwickelte TEMPUR® die erste viskoelastische Matratze und das erste Kopfkissen. Während wir unser drittes Jahrzehnt feiern, entdecken Sie die innovative Geschichte hinter Ihren Lieblings-TEMPUR® Produkten.

TEMPUR® Material: Geboren im Weltraum. Auf der Erde perfektioniert.

Die ersten TEMPUR® Produkte wurden vor 30 Jahren im Jahr 1991 entwickelt, aber unsere Geschichte reicht noch weiter zurück.
Tatsächlich beginnt sie in den 60er Jahren, auf dem Höhepunkt des Wettrennens um den Weltraum. Damals entwickelten NASA-Wissenschaftler ein neues Material für die Sitze an Bord von Raumfahrzeugen, das die immensen G-Kräfte absorbieren konnte, denen die Astronauten bei Start und Landung ausgesetzt waren.
In den 70er Jahren erreichte die Nachricht von dem NASA-Material zwei skandinavische Brüder, die die Idee hatten, es in Produkten für den Gesundheits- und Medizinbereich zu verwenden - von Rollstuhlkissen über Lendenwirbelstützen bis hin zu Operationstischen.
Als die Nachfrage nach ihren druckentlastenden Medizinprodukten stieg, mussten die beiden Brüder einen Weg finden, das Material selbst zu produzieren. 1988 kauften sie eine Fabrik in Dänemark, zu der auch eine eigene Entwicklungsabteilung gehörte. Hier experimentierten und verfeinerten sie das Material - und nach mehr als 10.000 Versuchen und jahrelangen Experimenten gelang es ihnen, die ursprüngliche Erfindung der NASA zu perfektionieren.

Die Brüder nannten ihre neue Kreation 'TEMPUR® Material'. Warum TEMPUR®? Weil das Material auf die Form, das Gewicht und die Temperatur Ihres Körpers reagiert und sich an jeden Zentimeter Ihres Körpers anpasst und ausrichtet.

Die "Entdeckung" der ersten TEMPUR® Matratze

Das TEMPUR® Material war ein sofortiger Erfolg im Gesundheits- und Medizinbereich, aber auf den Gedanken, es zur Herstellung von Schlafprodukten der nächsten Generation zu verwenden, kam man noch nicht. Das war erst im Jahre 1990, als die Idee plötzlich einem unserer Techniker kam, der seit langem an rheumatoider Arthritis litt und sich fragte, ob er das TEMPUR® Material als Schlafunterlage nutzen sollte. Er erstellte einen Prototyp einer Matratzenauflage und versuchte, darauf zu schlafen. Zu seinem Erstaunen stellte er fest, dass das TEMPUR® Material nicht nur tatsächlich die Schmerzen seiner rheumatoiden Arthritis linderte, sondern auch einen fantastischen, erholsamen Schlaf bot.
Als wir das unglaubliche Potenzial des TEMPUR® Materials für Menschen auf der ganzen Welt erkannten, machten wir uns an die Arbeit und entwickelten die ersten TEMPUR® Schlafprodukte - und 1991 wurde die erste TEMPUR® Matratze geboren.

Als erste viskoelastische Matratze überhaupt bot TEMPUR® ein Gefühl wie keine andere. Mit gleichmäßiger Druckentlastung über den gesamten Körper erzeugte sie ein "schwereloses" Gefühl, das den ganzen Körper wiegt und stützt und den Benutzer in einen besseren, längeren und tieferen Schlaf versetzt.

An Image

Diese TEMPUR® Matratze war auch in der Lage, Bewegungen viel besser zu absorbieren als eine gewöhnliche Federkernmatratze. Wenn auf einer Seite Druck ausgeübt wurde, war dieser auf der gegenüberliegenden Seite nicht zu spüren, was bedeutet, dass zwei nebeneinander schlafende Personen sich viel seltener gegenseitig stören.

Wir haben sehr schnell erkannt, dass diese Matratze das Potenzial hat, Menschen dabei zu helfen, besser zu schlafen als je zuvor - also haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, die Art und Weise, wie Menschen schlafen, zu verändern, überall auf der Welt.

Und wir haben uns nicht mit einem einzigen Design begnügt. Kurz nachdem wir unsere erste TEMPUR® Matratze entwickelt hatten, begannen wir, mit verschiedenen Stilen und Haptiken zu experimentieren. Heute bieten wir eine Reihe von Matratzen an, die für alle Körpertypen und Schlafvorlieben geeignet sind. Dabei verwenden wir sieben Variationen von TEMPUR® Material und Innovationen wie unsere CoolTouch Bezüge, die Ihnen helfen, kühler zu schlafen. Wir hören immer auf das Feedback unserer Kunden und reagieren darauf, um unsere Produktauswahl zu verbessern.

Als nächstes: das erste Tempur-Kissen

Nach dem Erfolg der ersten TEMPUR® Matratze schlug uns ein schwedischer Chiropraktiker vor, ein ergonomisches Kopfkissen aus unserem TEMPUR® Material zu entwickeln.

Angesichts des großen Erfolgs unserer TEMPUR® Matratze haben wir uns entschlossen, einen Schritt weitzerzugehen. Das mittlerweile ikonische Original TEMPUR® Kissen wurde mit einer innovativen Form und Konturen entworfen, die dazu beitrugen, die wichtigsten Druckpunkte im Kopf, Nacken und oberen Rücken zu entlasten.

An Image

Dank der einzigartigen Kombination aus ergonomischer Unterstützung und dem schwerelosen Gefühl des TEMPUR® Materials bietet unser Kissen nicht nur einen Schlaf wie kein anderer, sondern hilft auch durch gezielte Druckentlastung eine wichtige Unterstützung für Menschen, die unter Schmerzen und Verspannungen leiden.

Unser Original-Tempur-Kissen ist zu einem weltweiten Erfolg geworden. Und wir haben es nicht bei einem einzigen Kissen belassen - inzwischen haben wir unser Sortiment um eine Vielzahl ergonomischer und klassischer viskoelastischer Kissen erweitert, die auf die verschiedene Schläfertypen abgestimmt sind.

TEMPUR® erobert die Welt im Sturm

TEMPUR® Matratzen und Kissen revolutionierten auf Anhieb den Gesundheits- und Medizinbereich und erwiesen sich als unverzichtbar für Patienten, die lange Zeit zur Genesung im Bett verbringen. Aber 1998 begannen wir, auch die Aufmerksamkeit der Kunden in den Einkaufsstraßen auf uns zu ziehen.
Seitdem ist TEMPUR® ein Erfolg in Bettenfachgeschäften in über 90 verschiedenen Ländern geworden. Wir sind nun auf dem besten Weg, unsere globale Mission zu erfüllen: den Schlaf von mehr Menschen jede Nacht zu verbessern, überall auf der Welt.
In nur drei Jahrzehnten sind wir zum größten Bettwarenhersteller der Welt geworden und in mehreren Ländern zur Nummer 1 bei der Kundenzufriedenheit aufgestiegen - die Messung, die uns am wichtigsten ist.
Als Anerkennung für unseren Verdienst - die Umwandlung des ursprünglichen Memory Foam-Designs der NASA in ein Produkt, das das Leben von Menschen auf der ganzen Welt verbessern könnte - erhielten wir 1998 das "Certified Technology Seal" der NASA und wurden als erste Matratze und Kissen in die Space Technology Hall of Fame aufgenommen. Unsere Auszeichnung lautete:

„In Anerkennung Ihrer bedeutenden Verdienste zum Transfer von Luft- und Raumfahrtforschungstechnologie in den privaten Sektor, um Leben zu retten, wirtschaftliche Möglichkeiten zu fördern und die Lebensqualität der Menschheit zu verbessern“.

Drei Jahrzehnte der Innovation

Seit der Entwicklung der weltweit ersten viskoelastischen Matratze und des ersten Kopfkissens haben wir uns nicht auf unseren Lorbeeren ausgeruht.
Stattdessen haben wir uns ständig weiterentwickelt, unsere Designs perfektioniert und neue Produkte eingeführt, die für verschiedene Schläfertypen geeignet sind.
Im Laufe von 30 Jahren ist es uns gelungen, eine Reihe von Produkten in verschiedenen Formen und Haptiken zu kreieren - die alle das gleiche originale TEMPUR® Gefühl bieten, das Menschen hilft, besser, länger und tiefer zu schlafen. Wir sind stolz darauf, eine große Auswahl an TEMPUR® Matratzen und Kissen anbieten zu können.
Außerdem haben wir unser ursprüngliches TEMPUR® Material angepasst, um neue Haptiken und Technologien zu bieten, darunter:

- kühlende CoolTouch-Technologie

- Weichere Material-Schichten

- Dynamic Support-Schichten

- Hybridschichten mit Federtechnologie

- Waschbarer viskoelastischer Schaumstoff in unserem Easy Clean-Kissen.

Und wir haben unser TEMPUR® Material im Laufe der Jahre auf viele andere Arten von Produkten angewendet, von Home-Office-Accessoires bis hin zu Reise-Utensilien. Vor kurzem haben wir sogar unsere erste Serie von Sofas und Schlafsofas entwickelt, die das bahnbrechende TEMPUR® Material mit schönem italienischen Design kombinieren.

Heute widmen wir uns weiterhin dem Studium der Schlafergonomie. Dabei erforschen wir die Schlafpositionen und die Art und Weise, wie Menschen ihren Körper während der Nacht bewegen, und passen dann unsere Produkte so an, dass sie die Art von gezielter Unterstützung bieten, die sie benötigen.

Was sich jedoch nicht geändert hat, ist unser Anspruch an die Qualität. Auch heute noch werden alle unsere Produkte in unseren eigenen Einrichtungen hergestellt und getestet. In den 60 Stunden, die es dauert, eine TEMPUR® Matratze herzustellen, durchläuft sie bis zu 67 verschiedene Qualitätskontrollen, und wenn einer unserer Spezialisten auch nur einen Fehler entdeckt, beginnt er den gesamten Prozess gerne noch einmal von vorne. Wir bieten sogar eine 10-Jahres-Garantie auf unsere Matratzen, so dass Sie sicher sein können, dass Sie die ultimative Qualität erhalten.

Wie geht es weiter?

TEMPUR® hat in nur 30 Jahren einen weiten Weg zurückgelegt - von einem kleinen dänischen Unternehmen, das medizinische Produkte herstellte, zum größten Bettwarenhersteller der Welt! Wir haben bereits den Schlaf von Millionen von Menschen auf der ganzen Welt verbessert, und wir werden nicht aufhören, bis wir Millionen weiteren Menschen geholfen haben, einen Schlaf wie keinen anderen zu genießen.

Nach drei Jahrzehnten engagieren wir uns mehr denn je für die Verbesserung der Schlafqualität von Menschen auf der ganzen Welt. Und während wir unser 30-jähriges Bestehen feiern, hoffen wir, dass auch Sie das unglaubliche und einzigartige Gefühl von TEMPUR® genießen.

 

Quelle: https://de.tempur.com/blog/blog-tempur-wird-30.html

 

Tags: Tempur
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.